19.11.2020 07:25 |

„American Siege“

Neuer Action-Auftrag für Bruce Willis

Bruce Willis (65, „Stirb Langsam“, „Death Wish“) hält an seinem Ruf als amerikanischer Actionheld weiter fest. In dem Thriller „American Siege“ wird er einen früheren New Yorker Detektiv spielen, der nun im ländlichen Oregon als Sheriff auf Diebe angesetzt wird, die einen reichen Arzt als Geisel festhalten. Die im US-Bundesstaat Georgia angelaufenen Dreharbeiten sollen in Kanada fortgesetzt werden, berichtete das Branchenblatt „Deadline.com“ am Mittwoch.

Die zuständige kanadische Produktionsfirma Arcana Studio bestätigte die Star-Besetzung mit Willis in einem Tweet. Regisseur Edward John Drake („Broil“) inszeniert „American Siege“ nach einem Drehbuch von Corey Large. Drake und Willis hatten zuletzt schon die Thriller „Cosmic Sin“ und „Apex“ abgedreht, die derzeit im Filmschnitt fertigstellt werden.

Seine wohl bekannteste Action-Rolle spielte Willis ab Ende der 1980er-Jahre als New Yorker Polizist John McClane in der Reihe „Stirb Langsam“, der Terroristen in die Flucht schlägt.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 03. Dezember 2020
Wetter Symbol