11.11.2020 13:27 |

Online-Vorstellung

Fasching: Das sind die neuen Kärntner Prinzenpaare

Der Fasching ist da! Corona macht zwar auch vor diesem Fest nicht halt, doch trotz Sicherheitsmaßnahmen, Maskenpflicht und Mindestabstand wurde der Faschingsbeginn gefeiert. Die Kärntner Gilden stellten ihre neuen Prinzenpaare vor.

Gut gehütet wurden die Geheimnisse um die neuen Prinzenpaare aus Kärnten. Jedes Jahr zu Faschingsbeginn - also am 11. 11. umd 11.11 Uhr - lüften die vielen heimischen Faschingsgilden ihre Geheimnisse. Heuer passierte das wegen der Corona-Pandemie online.

Zwei Faschingspaare in Villach
Gleich zwei Prinzenpaare gekührt wurden in der Faschingshochburg Villach: Prinz Fidelius LXVI. (Thomas Matschnig) und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Larissa I. (Larissa Ouschan) wurden auf Facebook vorgestellt. Mit dabei ist auch das Kinder-Prinzenpaar Prinz Gaudelius LV. (Luca Stengl) und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Emely I. (Emely Maschke).

Präsentation im Schloss Porcia
Im Schloss Porcia wurde ebenfalls ein Faschingspaar vorgestellt: Um 11.11 Uhr präsentierte die Faschingsgilde Spittal Prinz Schalkus der 53. (Rieder Christian) und ihre Lieblichkeit Prinzessin Alexandra die I. (Alexandra Hartlieb).

Schlüsselübergabe als Faschingsbrauch
Die Zahl 11 dominierte die Landeshauptstadt heute, zu Faschingsbeginn, besonders: Zum 11. Mal wurden in Klagenfurt am 11.11. um 11:11 Uhr die Narren geweckt. Die Stadtregierung übergab dabei, wie es Tradition ist, den Stadtschlüssel. Dieser Brauch wurde heute auch in St. Veit begangen, wo der Faschingsausruf „Namla Woll Woll“ lautet.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 31. Juli 2021
Wetter Symbol