08.11.2020 10:45 |

Urkunden gefälscht

Wie ein falscher Arzt die Behörden narrte

Der Fall eines in der Südsteiermark aufgeflogenen Kurpfuschers (59) wird immer unglaublicher: Schon vor zwei Jahren warnte die steirische Ärztekammer vor dem falschen Doktor, der von 2014 bis 2020 ohne medizinische Ausbildung Behandlungen durchführte und sogar operierte. All seine Urkunden waren plump gefälscht.

Die „Steirerkrone“ berichtete: Am 6. November filzten Ermittler des Landeskriminalamts Steiermark auf Anordnung der Staatsanwaltschaft die Ordination des 59-Jährigen in Kitzeck im Sausal. Dabei stießen sie auf Medikamente, Behandlungsutensilien, teures medizinisches Gerät, Jacken mit der Aufschrift „Notarzt“, Rotkreuz-Uniformen, Schilder mit der Aufschrift „Arzt im Dienst“. Im Auto des Steirers fanden die Beamten noch ein Blaulicht, das er für Einsatzfahrten eingeschaltet haben dürfte.

100 Patienten (aber wohl viele mehr) behandelte der Verdächtige, absolvierte Hausbesuche, verabreichte Medikamente, impfte und führte sogar kleinere operative Eingriffe durch. Mit einem „Schönheitsfehler“: Der vermeintliche Mediziner, der seit dem Jahr 2014 bis vor Kurzem in der Südsteiermark ordiniert hatte, ist alles andere - nur kein Arzt! Die Promotionsurkunden waren ebenso gefälscht wie sein Maturazeugnis.

Ärztekammer warnte bereits 2018 vor Kurpfuscher
Das alleine ist schon unglaublich, doch noch unglaublicher ist das Behördenversagen in dem Fall: „Krone“-Informationen zufolge warnte die Ärztekammer bereits 2018 vor dem dreisten Kurpfuscher - doch die Justiz handelte nicht, der feine „Herr Doktor“ ging unbehelligt seinem womöglich gesundheitsgefährdenden Treiben nach (es gilt die Unschuldsvermutung).

Peinlich ist auch, dass niemandem die plumpen Fälschungen der Promotionsbescheinigungen auffielen: Sie wären 2006 von „Rektor Sebastian Grundner“ unterzeichnet worden - der in Graz nie amtierte. Eine Google-Recherche hätte genügt, um herauszufinden, dass Gerhard Franz Walter zu diesem Zeitpunkt Chef der Medizin-Uni war. Auch hätte man nur auf der Kammer-Homepage nachschauen müssen, ob es den Arzt gibt - hier sind nur geprüfte Mediziner verzeichnet ...

Gerald Schwaiger
Gerald Schwaiger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 29. November 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
0° / 4°
heiter
0° / 6°
heiter
-1° / 5°
wolkig
0° / 5°
stark bewölkt
-3° / 3°
wolkig