Sicherheit im Fokus

So wird in OÖ die Grundversorgung geschützt

Der schreckliche Terroranschlag von Wien hat das Thema Sicherheit auch in Oberösterreich wieder nachdrücklich in den Fokus gerückt. Wir haben bei Energie AG und Linz AG nachgefragt, wie sicher sensible Bereiche wie Energieversorgung und Wasser bei uns im Land eigentlich sind. Liest man deren Antworten, so sollte bei uns eigentlich überhaupt nichts schief gehen können...

„Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst“, sagt Energie AG- Generaldirektor Werner Steinecker. Wichtigen Steuerungszentralen sind besonders gesichert und nur mit Akkreditierung zu betreten. Falls eine ausfallen würde, gibt es an einem anderen Ort einen Spiegel dieser Zentrale, der sofort hochgefahren werden könnte. Im Stromnetz wird versucht, durch eine Alternativanspeisung die Versorgung aufrechtzuerhalten. Die digitale Kommunikation passiert über ein eigenes Netz, nicht über das Internet: „Dieses wird immer wieder von professionellen Hackern getestet.“

Auch bei der Linz AG gibt’s kritischen Infrastruktur: „Dazu zählen Versorgung mit Trinkwasser, Strom, Erdgas oder Datensicherung“, sagt Linz AG-Generalsdirektor Erich Haider. Regelmäßig finden Krisen- und Notfallübungen statt. Zum Beispiel im Wasserversorgungsnetz: Neben dem Anlagenschutz erfassen hier Hightech-Messgeräte an etwa 3000 Punkten spezifische Daten. Die Technikteams arbeiten mit etwa 70.000 Daten-Meldungen täglich, was die Trinkwasserversorgung noch sicherer macht.

Christoph Gantner
Christoph Gantner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. November 2020
Wetter Symbol