31.10.2020 14:19 |

In der Steiermark

Schon fast 300 Corona-Patienten in Landesspitälern

Die Zahlen steigen und steigen: Am Samstag lagen bereits 299 Corona-Patienten in den steirischen Landeskrankenhäusern, davon 47 auf einer Intensivstation. Punktuell gibt es bereits Engpässe bei den Kapazitäten. 

„Die kritische Marke einer 50-prozentigen Auslastung der Intensivbetten für Covid-Patienten ist fast erreicht“, heißt es von der steirischen Krankenanstaltengesellschaft Kages. 47 Intensivpatienten bedeuten eine Steigerung um elf Personen im Vergleich zum Freitag! Auf den Normalstationen nahm die Zahl der Corona-Infizierten von 246 auf 252 zu.

Besonders groß war die Steigerung an Patienten in den vergangenen 24 Stunden im LKH-Universitäts-Klinikum Graz, im Spitalsverbund Rottenmann-Bad Aussee und im Verbund Feldbach-Fürstenfeld. In der Oststeiermark wurde bereits mehr Platz für die Corona-Fälle geschaffen. Über das Wochenende behördlich teilweise gesperrt bleibt das LKH Wagna, dort werden seit Tagen keine neuen Patienten mehr stationär aufgenommen.

Operationen werden verschoben
Das Personal in den LKH Ist längst am Limit. Die Kages beginnt nun „geringfügig“ damit, verschiebbare Operationen nach hinten zu verlegen, Erhebungen darüber in den einzelnen Abteilungen laufen. „Patienten sollen keine Verschlechterungen erleiden“, wird betont. Konkretes Beispiel: Wenn eine Schraube nach einem Skiunfall entfernt werden muss, kann das meist verschoben werden. Ein onkologischer Eingriff findet jedenfalls statt.

Jakob Traby
Jakob Traby
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 04. Dezember 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-3° / 2°
stark bewölkt
-3° / 2°
stark bewölkt
-4° / 2°
stark bewölkt
-0° / 4°
stark bewölkt
-5° / 4°
stark bewölkt