21.10.2020 07:03 |

Emotionaler Ausflug

Iva Schell mit Tochter am Ort der Erinnerungen

Die Opernsängerin Iva Schell war auf Besuch bei den Lipizzanern in Piber.

Putzen, Reiten und Voltigieren! „Viktoria mag einfach alles, was mit Pferden zu tun hat. Daheim auf der Alm in Kärnten hat eine liebe Familie auch vier Pferde - die gehen wir oft besuchen“, verriet Iva Schell, als sie mit ihrer vierjährigen Tochter im Lipizzanergestüt in Piber in der West-Steiermark einkehrte.

Kein „normaler“ Ort für die Sopranistin. Denn hier verbrachte sie einst einen ihrer Geburtstage, gemeinsam mit ihrem Ehemann, Oscarpreisträger Maximilian Schell (†2014).

Ein Geschenk, wie sie verriet. „Es war mein Wunsch“, wird sie emotional. „Dieser Ausflug war wirklich eines der schönsten Geschenke. Das Wertvollste ist es, Zeit und gemeinsame Erlebnisse zu verschenken. Diese Erinnerungen bleiben für immer.“

Adabei Norman Schenz, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 29. November 2020
Wetter Symbol