15.10.2020 22:00 |

Als Leader nach Horn:

Neubauer kann perfekte Saison abliefern

Die Jänner-Rallye in Freistadt hat Hermann Neubauer für sich entscheiden können. Danach ruhten die Bleifüße der rot-weiß-roten Asphalt-Ritter - coronabedingt - allerdings. Mitte November soll zumindest in Horn mit dem zweiten Jahresevent die Saison beendet werden.

„Genug ist genug!“ Drei berühmte Worte aus der jüngsten österreichischen Polit-Geschichte strapaziert Christian Schuberth-Mrlik, wenn es um die nähere Zukunft des nationalen Rallye-Geschehens geht. „Neun Monate Stillstand reichen. Die Rallye W4 ziehe ich durch.“

Der ursprünglich als Finale zur heimischen Staatsmeisterschaft geplante Lauf im Waldviertel ist für 13./14. November angesetzt, zählt jedoch zu keinem Championat, weil dieses wegen zu weniger Veranstaltungen (heuer konnte ja nur die Jännerrallye als ORM-Lauf gefahren werden) durch Corona verhindert wurde. Womit es 2020 bekanntlich auch keinen Staatsmeister gibt.

Für Salzburgs Super-Bleifuß Hermann Neubauer bedeutet das, dass er zwar die perfekte Saison abliefern kann. Er hat bereits den Auftakt bei der Jänner-Ralllye für sich entschieden. Aber eine weitere Staatsmeisterschaftskrone wird‘s für den Lungauer also selbst im Optimalfall nicht geben.

Die Hoffnung lebt, dass es 2021 wieder „normal“ zugeht.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. Oktober 2020
Wetter Symbol