12.10.2020 14:05 |

Nach Einbruchsreigen

Tipps gegen Diebstahl von Fahrrädern

Unzählige Fahrräder wurden in der heurigen Saison von großteils unbekannten Tätern gestohlen - der Sachschaden ist enorm. Jetzt gibt die Polizei Tipps, wie man sich schützen kann.

„Vehindern wird man Verbrechen zwar nie können, man kann es den Kriminellen aber so schwer wie möglich und damit unattraktiv machen“, heißt es von der Exekutive.

Man sollte sein Bike im öffentlichen Raum immer an möglichst belebten, gut einsehbaren Orten abstellen: „Über Nacht gehört es in einen versperrten Raum.“ Zur Sicherung außerdem immer ein hochwertiges Qualitätsschloss verwenden.

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. Oktober 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
7° / 14°
stark bewölkt
3° / 19°
stark bewölkt
6° / 13°
bedeckt
8° / 17°
stark bewölkt
6° / 15°
stark bewölkt