09.10.2020 13:37 |

Unglück mit Fahrrad

Pensionist stürzte in Kapfenberg in Bach - tot

Tödliche Verletzungen hat am Donnerstag ein Radfahrer (76) im steirischen Hafendorf bei Kapfenberg erlitten. Er war am Heimweg von einem Kegelabend mit seinem Fahrrad in einen Bach gestürzt.

„Ein regloser Mann liegt im Dietrichgraben!“ - so lautete am Freitag gegen 7.30 Uhr die Anzeige bei der Polizei. Eine Streife machte sich auf den Weg und entdeckte den 76-Jährigen und dessen Fahrrad im Bach liegend. Reanimationsversuche waren vergebens.

Schwere Kopfverletzungen führten zum Tod
Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürfte der Pensionist am Vorabend von einem Kegelabend nach Hause gefahren und in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen sein. Daraufhin stürzte er samt Rad über die Böschung und landete im Wasser. Dort dürfte er an seinen schweren Kopfverletzungen gestorben sein. Fremdverschulden konnte nicht festgestellt werden.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 25. Oktober 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
9° / 14°
bedeckt
8° / 15°
bedeckt
9° / 14°
Regen
9° / 17°
einzelne Regenschauer
8° / 13°
leichter Regen