„Sinnvolle Lösung“

Martin Harnik löst Vertrag bei Werder Bremen auf

Der deutsche Bundesligist Werder Bremen hat sich mit Martin Harnik auf eine sofortige Vertragsauflösung geeinigt. „Wir hatten sehr vernünftige Gespräche mit Martin und konnten nun eine gute und sinnvolle Lösung finden“, wird Sportchef Frank Baumann in einer Klub-Mitteilung vom Sonntag zitiert. Der Vertrag des früheren österreichischen Nationalspielers wäre ursprünglich bis zum 30. Juni 2021 gelaufen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Harnik kehrte nach seinem ersten Werder-Aufenthalt (2007 bis 2009) im Sommer 2018 nach Bremen zurück, überzeugte aber nicht. In der vergangenen Saison wurde der 33-Jährige an den Hamburger SV verliehen und spielte auch in der neuen Spielzeit bei Werder-Trainer Florian Kohfeldt keine Rolle.

Für die Bremer kam er auf insgesamt 47 Pflichtspiel-Einsätze und erzielte dabei acht Tore.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. Mai 2022
Wetter Symbol