01.10.2020 16:00 |

In Achenkirch

Telefonbetrug: Codes von Wertkarten erbeutet

Mit einem betrügerischen Anruf gelang es am Montag einer unbekannten Täterin in Achenkirch Codes für Wertkarten zu ergattern. Die gutgläubige Mitarbeiterin eines Geschäftes rückte sie heraus.

Die Tat ereignete sich gegen 17.00 Uhr, wie die Polizei mitteilte. „Eine Frau gab sich per Telefon als eine Mitarbeiterin einer Geschäftskette aus und veranlasste so die Mitarbeiterin eines Geschäftes zur Herausgabe der Codes von aufliegenden Wertkarten.“ Die Betrügerin behauptete, dass die betreffenden Wertkarten aus dem Sortiment genommen werden würden. Die Angestellte glaubte der Anruferin und gab in der Folge die Codes der Wertkarten bekannt.

Durch die Tat entstand ein Schaden in Höhe eines mittleren vierstelligen Eurobetrages.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. Oktober 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
2° / 17°
wolkig
-0° / 17°
wolkig
-0° / 16°
wolkig
2° / 16°
wolkig
1° / 13°
wolkig