Von Zeugen belastet

Boxchampion in Prügelei auf Partymeile verwickelt

Nach heftigen Wortgefechten flogen Samstagnacht in Wiener Neustadt die Fäuste. Drei Männer wurden dabei krankenhausreif geprügelt, laut Augenzeugen teilte auch Boxchamp Marcel „Montana“ Rumpler aus. Der Sportler dementiert.

Schreie, Schläge, Blutspritzer und Blaulicht. So stellte sich die nächtliche Szenerie in Wiener Neustadt zum wiederholten Male dar. In der berüchtigten Partymeile um Domplatz und Herrengasse flogen am Rande einer Hochzeitsparty in der Nacht auf Sonntag die Fetzen. „Zuerst wurde nur herumgepöbelt, dann flogen zuerst eine Flasche und schlussendlich die Fäuste“, berichtet eine Augenzeugin der „Krone“.

Bei dem Vorfall wurden drei Personen verletzt. Laut Angaben der Polizei zwar nur leicht, aber angeblich soll sich ein 19-jähriges Opfer noch immer in ärztlicher Behandlung befinden. Im Zentrum der Ermittlungen soll sich nun ein Trio von sehr gewaltbereiten Verdächtigen befinden. Auch der Name Marcel Rumpler wird in den Ermittlungsakten angeführt.

Zitat Icon

Ich habe volles Vertrauen in die Ermittlungen der Polizei.

Marcel Rumpler

„Ich habe nicht zugeschlagen“
Der 23-jährige Boxer, Mitglied des Nationalkaders, soll laut Aussagen zugeschlagen haben. „Er wollte den 19-Jährigen sogar noch am Boden liegend treten, dann wurde er aber weggezogen“, heißt es. Für Rumpler wohl eine heikle Angelegenheit. Doch der Boxer zeigt sich auf Anfrage gelassen: „Ich habe nicht zugeschlagen. Auf gar keinen Fall. Ich habe volles Vertrauen in die Ermittlungen der Polizei.“ Die Tat habe der Sportler aber mitbekommen, als „Kontaktperson“ soll er nun einvernommen werden, heißt es.

Josef Poyer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 31. Oktober 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
12° / 15°
bedeckt
12° / 16°
stark bewölkt
12° / 15°
bedeckt
13° / 18°
stark bewölkt
10° / 14°
stark bewölkt