28.09.2020 11:52 |

Transfer-News

Ex-Rapidler Auer kehrt zu seinem Stammklub zurück

Ex-Rapidler Stephan Auer ist zum FC Admira zurückgekehrt. Wie der Bundesligist am Montag mitteilte, unterschrieb der 29-jährige Defensiv- und Außenbahnspieler ein Arbeitspapier bis zum Ende der Saison 2021/22.

Auer hatte seine Ausbildung in der Akademie der Südstädter erhalten, er durchlief ab dem Alter von 11 Jahren sämtliche Nachwuchsteams bis zu den Profis. Im Sommer 2015 war er zu Rekordmeister Rapid gewechselt, wo zuletzt aber nicht mehr mit ihm geplant wurde.

„Stephan Auer ist ein Kind der Südstadt“, freute sich Admiras Geschäftsführer Sport, Franz Wohlfahrt. „Er spielt seit neun Jahren in der Bundesliga, bringt daher jede Menge Erfahrung mit und ist zudem ein absoluter Allrounder, der auf verschiedenen Positionen zum Einsatz kommen kann.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).