25.09.2020 18:22 |

Ins Spital gebracht

Kind steigt aus Bus und wird von Pkw angefahren

Ein zehnjähriges Kind ist am Freitag in Schnifis (Vorarlberg) beim Überqueren der Fahrbahn von einem Pkw erfasst und verletzt worden. Die 41-jährige Autofahrerin übersah es, als es nach dem Aussteigen aus einem Linienbus auf die Straße lief. Das Kind wurde mit der Rettung ins LKH Feldkirch eingeliefert.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die 41-Jährige war kurz vor 12.30 Uhr auf der Jagdbergstraße (L54) in Richtung Röns unterwegs. Als sie bei einer Kreuzung verkehrsbedingt stoppen musste, hielt zur selben Zeit auf der Gegenfahrbahn ein Linienbus, um Schulkinder aussteigen zu lassen. Gerade als die Frau anfuhr, lief das Kind auf die Straße und wurde vom Pkw erfasst, informierte die Polizei.

 krone.at
krone.at
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Vorarlberg Wetter
-1° / 1°
Schneefall
-1° / 2°
leichter Regen
-0° / 3°
leichter Regen
-2° / 2°
Schneeregen



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung