26.09.2020 06:00 |

Landwirtschaftskammer

Dreimal so viel Rente wie ein kleiner Bauer

Keine Freude wird die steirische Landwirtschaftskammer (LWK) - wenige Tage vor dem Start in die Woche der Landwirtschaft - mit dieser Anfragebeantwortung an die Neos haben. Die Pinken rund um Landtagsabgeordneten Robert Reif wollten wissen, wie es um die finanzielle Lage der Bauernvertretung bestellt ist. Die entsprechenden Antworten von ÖVP-Agrarlandesrat Hans Seitinger stoßen Reif sauer auf: „Und wohl auch den kleinen steirischen Bauern, denn mit ihrem Geld zahlt die Kammer ihren Mitarbeitern Luxusgehälter, von denen andere nur träumen können.“

Während Landwirte im Schnitt mit 1947 Euro brutto monatlich das Auslangen finden müssten, kämen Kammer-Angestellte auf das Doppelte: nämlich stolze 3892 Euro brutto. Hoch ist auch die Durchschnittspension für ehemalige Landwirtschaftskammer-Mitarbeiter nach 35 Dienstjahren: 3015 Euro sind mehr als das Dreifache einer durchschnittlichen kleinen Landwirte-Rente (835 Euro)!

Eine „Ungleichbehandlung sondergleichen“ ortet der Mandatar angesichts des Gagen-Vergleichs und pocht auf eine rasche Reform der Institution: „Die Landwirtschaftskammer muss in eine freiwillige und schlanke Interessensvertretung umgewandelt werden, und es braucht auch eine permanente Offenlegung ihres Budgets.“ 2019 habe es 53,8 Millionen Euro betragen, das ist ein Plus von 8,4 Millionen Euro gegenüber 2018. Die Rücklagen - der letzte ausgewiesene Jahresgewinn liegt bei 1,1 Millionen Euro - sollten für eine Senkung der Beiträge herangezogen werden, damit die Landwirte entlastet werden.

Appell für sparsameren Umgang mit Beiträgen
Und an die Adresse der steirischen Agrar-Chefs: „Geht sparsamer mit dem Geld eurer Zwangsmitglieder um!“

Gerald Schwaiger
Gerald Schwaiger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 24. Oktober 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
9° / 14°
leichter Regen
8° / 14°
leichter Regen
9° / 14°
leichter Regen
9° / 17°
einzelne Regenschauer
8° / 13°
leichter Regen