25.09.2020 06:00 |

Kein Alkoholverbot

Erleichterung: Punschen zur Adventzeit ist erlaubt

Adventzeit ist in Österreich traditionell auch Punschzeit. Ein Häferl mit dem heißen alkoholischen Getränk in allen Geschmacksrichtungen oder Glühwein gehört für viele beim Besuch eines Christkindlmarktes dazu. Während Graz mit einer alkoholfreien Linie ein Zeichen setzt, will die Bundesregierung keine Verbote.

Das bedeutet auch keine Einschränkungen bei Getränken. Stattdessen setzt man auf den altbekannten Babyelefanten bzw. einen Mindestabstand von einem Meter. Jeder heimische Advent- und Weihnachtsmarkt muss ein eigenes Präventions- und Hygienekonzept umsetzen.

Das ist die neue Regelkunde in der „neuen Winter-Normalität“:

  • Risikoanalyse
  • Regulierung der Besucherzahl, also ein Personenlimit, um eine Überfüllung der Flächen zu vermeiden
  • Sogenannte Entzerrungsmaßnahmen, gleichbedeutend mit Abstand zwischen den einzelnen Hütten
  • Gastronomiestände sollen ausreichend Raum für den sicheren Konsum schaffen
  • Und viel Kommunikation wie Bodenmarkierungen für den Babyelefanten-Abstand oder Piktogramme zur einfachen Erklärung

Ob die Eigenverantwortung zur späteren Stunde dann noch funktioniert, wird sich weisen.

Konzept für den Winter: Après-Ski im Sitzen, Abstand, Masken
Am Donnerstag stellte die türkis-grüne Regierung ihr Konzept für einen sicheren Wintertourismus auch auf und abseits der Pisten vor. Die Kurzzusammenfassung: Après-Ski, so wie es viele Touristen kennen und schätzen, wird es heuer nicht geben. „Skivergnügen ja, aber ohne Après-Ski“, beschreibt es Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP). Das soll die Infektionszahlen niedrig halten und vor allem auch Arbeitsplätze sichern.

Während viele Touristiker die Maßnahmen bereits begrüßten und sich gut gerüstet sehen, hagelte es naturgemäß auch Kritik der Opposition, wie etwa von FPÖ-Tourismussprecher Gerald Hauser: „Diese Ankündigungen sind weder Fisch noch Fleisch und sind No-na-net-Maßnahmen.“

Christoph Budin, Kronen Zeitung/krone.at

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. Oktober 2020
Wetter Symbol