24.09.2020 19:09 |

Taylor Chorney

Eine geballte Ladung Routine

Mit Taylor Chorney kam Offensiv-Verteidiger, dem exzellenter Ruf vorauseilt und der auch den Jungen im harten Profigeschäft helfen will. Neuer Leithammel entschied sich schon früh für seine Nummer vier.

Mit den USA holte Chorney U18-Gold und U20-Bronze bei Weltmeisterschaften, mit Bulls-Goalie Lamoureux einen College-Titel. In der NHL fasste der Zweitrunden-Draft der Edmonton Oilers nicht so leicht Fuß. Unvergessen freilich 2010 das erste Spiel: „Ich hatte im Vertrag, dass die Eltern dafür eingeflogen werden. Es war knapp, aber mein Vater hat mich gegen Calgary spielen sehen“, spricht der 33-Jährige vom echt coolen Moment. So 50 Partien später gelang auch das Premieren-Tor – wieder in Edmonton, gegen Dallas. „Ich nahm einen One-Timer – das vergisst du halt nie.“

Richtig angekommen ist der Defender 2015 in Washington: „Mit so vielen guten Spielern noch neben Ovechkin, meine Frau Haly und ich schlossen viele Freundschaften, unser Sohn Turner wurde geboren – das war alles so speziell.“

Ehe es für zwei Saisonen nach Lugano ging. „Für mich war das Wichtigste die Umstellung auf das große Eis – das wird mir jetzt auch in Salzburg helfen“, genoss Chorney die ersten Eisbullen-Trainings. Das Motto: „Spaß haben, hinaus gehen, sein Spiel machen.“ Der Routinier – zu 178 NHL- kamen 425 AHL-Partien – will Vorbild sein, steckte so auch beim bitteren „Salute“-0:4 gegen KAC nie auf.

„Jeder kann eine Partie stark spielen. In einer langen Saison gibt’s aber auch andere Zeiten. Du bist müde, hattest eine schlechte Reise – dein Job im Profigeschäft ist aber immer derselbe. Da will ich die Jungen unterstützen“, sagt Taylor. Der ein famoser Eisläufer ist, in der Rundung smart arbeitet, offensiv stark ist. Und die Nummer vier? „Die hab ich seit ich mit neun, zehn Defender wurde – weil Bobby Orr, der beste Verteidiger aller Zeiten, sie getragen hat.“

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. Oktober 2020
Wetter Symbol