Kinder zu Besuch:

Bunte Bilder für den Heiligen Vater

Zu besonders war der Anlass, um den monatelang vorbereiteten Papstbesuch von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner Corona-bedingt abzusagen. Unter Einhaltung strenger Sicherheitskonzepte reiste die Delegation in die ewige Stadt. Was bleibt: Lachende Kinder und unzählige unvergessliche Momente

Bunt und fantasievoll gestaltet, vor allem aber auf eine besondere Art und Weise aussagekräftig waren die selbstgemalten Bilder, welche die acht Kinder des Autismuszentrums „Sonnenschein“ aus St. Pölten Papst Franziskus überreichten. Fast ein halbes Jahr lang waren die Kinder auf den Moment vorbereitet worden – heute war’s soweit! „Euer Haus nennt sich Sonnenschein. Ich kann mir vorstellen, warum die Verantwortlichen diesen Namen gewählt haben. Denn euer Haus ist wie eine blühende Wiese im Sonnenschein“, meinte Franziskus bei seiner Ansprache im Rahmen einer Privataudienz. „Es war eine unvergessliche Begegnung. Der schönste Moment waren die leuchtenden Augen der Kinder beim Segen des Heiligen Vaters“, erklärte Mikl-Leitner anschließend.

In den vatikanischen Gärten pflanzten die Landeschefin, Landesrat Martin Eichtinger und Diözesanbischof Alois Schwarz für den Heiligen Vater auch einen Weinstock ein. „Der Grüne Veltliner ist die wichtigste Rebsorte ein kulinarisches Kulturgut Niederösterreichs. Damit drücken wir unsere Verbundenheit aus und setzen zugleich eine Tradition fort“, so Eichtinger. Bereits am Sonntag wurde der heimischen Botschafterin beim Heiligen Stuhl, Franziska Honsowitz-Friessnigg, die Natur-im-Garten-Plakette verliehen.

Nikolaus Frings (aus Rom), Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. Oktober 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
5° / 15°
stark bewölkt
5° / 14°
wolkig
4° / 14°
heiter
5° / 15°
heiter
2° / 13°
stark bewölkt