19.09.2020 10:46 |

Thiems Mutter hilft

Motion4kids-Hofmann: „Erstaunt, was möglich ist“

Die Siegerprojekte der motion4kids-Stiftung sollen Kinder zu Sport und Bewegung bringen. Mitinitiator Steffen Hofmann ist begeistert.

Schon zum dritten Mal hat die gemeinnützige Stiftung motion4kids Siegerprojekte gekürt. Gesucht wurden Programme, die unter Einbeziehung von digitalen Anwendungen die Kinder zu Sport und Bewegung bringen. Mitentwickelt wurde die Idee vom Rapidler Steffen Hofmann, der bei der Kür der Gewinner dabei war: „Wir haben coole, innovative Projekte ausgewählt. Ich bin echt erstaunt, was technisch möglich ist“, so der dreifache Papa.

Geschicklichkeits-App und Pädagogen-App
Über jeweils 10.000 Euro Förderung und ein Begleitprogramm mit „Bildünger“ und „Ashoka Österreich“ freuen sich drei Bewerber. So wird der Zirkus Federleicht die Geschicklichkeits-App ZirkZack entwickeln, mit der Kinder neben klassischen Zirkustechniken wie Jonglieren, Gleichgewicht oder Akrobatik auch Seilspringen oder Fußball-Freestyle erlernen können. Ebenfalls zu den Siegern zählt die MovEvo4Kids-App, die sich an Pädagogen richtet. Sie werden mit abwechslungsreichen Geschichten unterstützt, den Kleinen spielerisch Lust auf Bewegung zu machen. Gewinner Nummer drei ist der digitale Trainingsassistent Trixtr+. Über Mini-Games bekommen Kinder frühzeitig Berührungspunkte zu unterschiedlichen Sportarten.

Prominente Fürsprecher
Stiftungsinitiator Philip Newald: „Wir sind gespannt auf die Umsetzung dieser tollen Ideen.“ Zuspruch für den Einsatz für mehr Bewegung unserer Kinder bekommt motion4kids unter anderen von Karin Thiem, der Mutter des US-Open-Triumphators: „Gerade in Corona-Zeiten ist dieses Engagement sehr zu begrüßen. Aktive Bewegung ist wichtig und erfüllend für unsere Kinder.“

Anja Richter, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 29. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten