13.09.2020 08:00 |

Auftakt für Sturm:

„Wir müssen liefern“

Vier Jahre in Folge durfte Sturm beim Bundesliga-Start jubeln - gutes Omen: Zweimal in den letzten drei Jahren wurde St. Pölten geschlagen. Jakob Jantscher hat dem heutigen Startgegner im Vorjahr beim 3:0 einen Doppelpack verpasst und ist neuerlich zuversichtlich: „Wir haben eine gute Vorbereitung gehabt, viel Neues umgesetzt, mit Toren Selbstvertrauen getankt - trotzdem müssen wir beim Start konzentriert sein und Powerfußball spielen.“

Vom Stil von Neo-Coach Ilzer ist der Routinier begeistert: „Ich bin lange dabei - aber das hab ich noch nicht erlebt. Alles ist strukturiert, wird genau erklärt, auch der neue Tagesablauf, der mit einem gemeinsamen Frühstück beginnt, taugt mir.“

Die Neuen lassen hoffen: „Gorenc-Stankovic und Wüthrich sind groß, kopfballstark, gut im Aufbau. Ingolitsch und Dante sind läuferisch top, mit viel Offensivdrang. Und Kuen ist eine Freude - mit dem kann man kicken.“ St. Pölten? „Die sind im Umbruch, haben starke Leute verloren - aber sie haben ein gutes Gerüst.“

Über die Saisonziele will „Jantschi“ nicht laut reden: „Natürlich haben wir uns einiges vorgenommen, aber nach dem Umbruch wird nicht alles über Nacht hinhauen. Ein guter Start wäre wichtig - und ein Doppelpack von mir wie im Vorjahr etwas Feines! Jetzt müssen wir liefern.“

Volker Silli
Volker Silli
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 27. September 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
4° / 16°
wolkig
3° / 16°
wolkig
3° / 16°
wolkig
6° / 18°
heiter
2° / 14°
wolkig
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.