10.09.2020 08:44 |

US Open

Thiem auf „Glückswelle“, aber jetzt wird‘s „tough“

Nur noch zwei Siege fehlen Dominic Thiem zum ersten Grand-Slam-Titel seiner Karriere. „Ich schwimme zurzeit noch ein bisserl auf der Glückswelle“, sagte der 27-jährige Niederösterreicher nach dem Viertelfinalsieg bei den US Open in der Nacht auf Donnerstag.

Er sei „glücklich“, habe „geiles Tennis“ gespielt gegen den Australier Alex de Minaur, den er nach 2:04 Stunden Spielzeit mit 6:1, 6:2, 6:4 abservierte. Damit ist Thiem der erste Österreicher, der beim Turnier in New York im Halbfinale steht.

Besonders nach der bitteren Auftaktpleite in Cincinnati vor zwei Wochen freut sich der Niederösterreicher umso mehr über seine starke Performance beim zweiten Grand-Slam-Turnier des Jahres. „Es ist ein Topgefühl, vor allem nach der schwierigen Phase jetzt im Semifinale zu stehen, das taugt mir sehr.“

Thiem trifft am Freitag auf den als Nummer 3 gesetzten Russen Daniil Medwedew. Gegen den 24-jährigen Weltranglisten-Fünften, der auf dem Weg ins Halbfinale keinen Satz abgegeben hat, hat Thiem bisher drei Mal gespielt, im Head-to-Head führt er mit 2:1. Im zweiten Halbfinale stehen einander Pablo Carreno Busta (ESP-20) und Alexander Zverev (GER-5) gegenüber.

Will Thiem sein viertes Grand-Slam-Finale erreichen, muss er am Freitag sein bestes Tennis zeigen. Der Russe Medwedew hat bereits im Vorjahr gezeigt, dass ihm das Turnier in New York liegt. „Er war letztes Jahr hier im Finale. Das wird eine richtig toughe Partie gegen ihn.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)