Klub-Rekordsumme

Wolverhampton kauft Teenager um 40 Millionen Euro

Der englische Fußball-Premier-League-Verein Wolverhampton hat den 18-jährigen Portugiesen Fabio Silva um die Klub-Rekordsumme von rund 40 Millionen Euro vom FC Porto unter Vertrag genommen.

Der Stürmer brachte es in der Vorsaison auf zwölf Einsätze und ein Tor in der höchsten portugiesischen Liga und verbrachte einen Teil der vergangenen Spielzeit bei Portos B-Team in der zweiten Leistungsklasse.

Silva hatte in der Saison 2018/19 in der UEFA Youth League auf sich aufmerksam gemacht, als er in neun Partien fünfmal traf und vier weitere Tore vorbereitete.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.