Als Asienmeister

WM-Gastgeber Katar nimmt am Gold Cup teil

Fußball-WM-Gastgeber Katar tritt 2021 und 2023 als Gast beim Gold Cup an. Der Asienmeister folgte einer Einladung des Kontinentalverbands CONCACAF zum Turnier für Teams aus Nord- und Mittelamerika sowie der Karibik, wie der asiatische Verband AFC am Donnerstag mitteilte.

Grundlage für die Teilnahme ist demnach eine Absichtserklärung, die Katar 2017 unterzeichnet hatte. Man habe die Möglichkeit für beide Verbände gesehen, sich gegenseitig zu helfen und das Spiel auf den Kontinenten zu verbessern, teilte AFC-Präsident Scheich Salman bin Ibrahim al-Chalifa mit.

„Wir sind sicher, dass alle von der Präsenz Katars in diesem Wettbewerb profitieren werden“, sagte er. Katar, das die WM 2022 ausrichtet, nimmt als zweite asiatische Mannschaft am Gold Cup teil, nachdem Südkorea bereits 2000 und 2002 Gastland war. Für das Turnier 2021 haben sich bereits zwölf Länder die sportliche Qualifikation gesichert, es nehmen insgesamt 16 Teams teil. Das Turnier soll nach einer Verlegung vom 10. Juli bis 1. August stattfinden.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.