Frauen-Fußball

Wolfsburg zum 5. Mal im Champions-League-Finale

Die Frauen des VfL Wolfsburg sind im ersten Champions-League-Semifinale mit etwas Glück ihrer leichten Favoritenrolle gerecht geworden! Die „Wölfinnen“ setzten sich am Dienstag in San Sebastian gegen den FC Barcelona 1:0 (0:0) durch. Das einzige Tor glückte der Schwedin Fridolina Rolfö in der 58. Minute. Um den zweiten Finalplatz matchen sich am Mittwoch Olympique Lyon und Paris Saint-Germain.

Die beiden Teams waren von Beginn an praktisch ebenbürtig, wobei Barca hinsichtlich der eigenen Torchancen im Vorteil war. Zudem waren die Spanierinnen öfter im Ballbesitz. Die Nigerianerin Asisat Oshoala vergab gleich zweimal in aussichtsreicher Position (3., 36.), die ehemalige Wolfsburgerin Caroline Hansen (41.) traf nur das Außennetz. Auch nach dem Treffer von Rolfö, die aus kurzer Distanz abschloss, nachdem Ewa Pajor einen Fallrückzieher nicht richtig getroffen hatte, vergab Barcelona einige hochkarätige Möglichkeiten.

Am Ende rettete Wolfsburg den minimalen Vorsprung aber über die Zeit. Im zweiten Halbfinale am Mittwoch (20 Uhr) ist Lyon in Bilbao im rein französischen Duell mit PSG zu favorisieren. OL hatte die jüngsten vier Ausgaben der Champions League gewonnen, Wolfsburg war 2012/13 und 2013/14 siegreich - zuletzt verloren die Deutschen in den Saisonen 2015/16 sowie 2017/18 das Endspiel gegen Lyon. Das diesjährige Finale, für Wolfsburg das fünfte in der Vereinsgeschichte, findet in San Sebastian statt.

Real Madrid gewinnt erstmals Youth League
Bereits hinter sich bringen konnte man das große Finale im UEFA-Bewerb der Youth League: Real Madrid sicherte sich dabei erstmals den Titel im UEFA-Nachwuchsbewerb für U19-Burschen-Mannschaften. Die vom früheren Weltklasse-Fußballer Raul trainierte Auswahl setzte sich am Dienstag im Finale in Nyon knapp 3:2 gegen Benfica Lissabon durch. Im Semifinale hatte Real gegen Österreichs Meister Red Bull Salzburg mit 2:1 gewonnen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)