20.08.2020 16:01 |

Nächtlicher Einsatz

Wanderin (19) verirrt sich im Dunkeln am Berg

Nächtliche Rettungsaktion am Mittwoch im Tiroler Unterland: Weil eine Deutsche (19) gegen 21 Uhr beim Abstieg von der Pyramidenspitze im Zahmen Kaiser die Orientierung verlor, brachen elf Mann der Bergrettung Kufstein auf.

„Ihr Handyempfang war schlecht und somit konnte auch keine genaue Position ausgemittelt werden“, schildert Martin Baumgartner von der Bergrettung Kufstein. Zum Glück konnte dann aber ein Retter ein Lichtsignal wahrnehmen, das die Helfer zur Frau führte.

Ins Tal begleitet
Gegen Mitternacht waren die Einsatzkräfte schließlich bei der unverletzten, aber erschöpften Frau. Anschließend wurde sie von ihnen sicher ins Tal gebracht.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Montag, 20. September 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
10° / 16°
leichter Regen
9° / 15°
leichter Regen
10° / 14°
leichter Regen
8° / 15°
einzelne Regenschauer
11° / 18°
einzelne Regenschauer