19.08.2020 10:30 |

Corona-Verzögerung

Abtenau wartet weiter auf den Heilbrunnen

Es ist reich an Natrium, Calcium, Chlorid und Sulfat und stärkt das Immunsystem: Das Abtenauer Heilwasser sollte eigentlich noch in diesem Sommer in einem neuen Brunnen im Ortszentrum sprudeln. Die Pläne hierfür verzögern sich wegen der Coronakrise.

Noch sprudelt das Abtenauer Heilwasser aus einer unscheinbaren Quelle im Ortsteil Hallseiten. Künftig soll das Wasser mit einem hohen Anteil an Natrium, Calcium, Chlorid und Sulfat auch mitten im Ort fließen.

Ein Heilwasserbrunnen im Zentrum sollte noch heuer errichtet werden – doch das Coronavirus warf die Zeitpläne gehörig durcheinander. Erst im kommenden Jahr sollen die Bauarbeiten nun starten. Das Heilwasser soll nun ab Herbst vorerst durch den bisherigen Brunnen im Zentrum geleitet werden.

Künstler konnten in den vergangenen Monaten Entwürfe für den neuen Brunnen bei der Gemeinde einreichen. Eine Jury kürte ein Siegesprojekt. Julia Obleitner und Helvijs Savickis machten das Rennen. Alle 34 eingereichten Projekte können derzeit in Abtenau besichtigt werden.

Nikolaus Klinger
Nikolaus Klinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 22. September 2021
Wetter Symbol