Schutz gefordert

Lokführer von Fahrgästen spitalreif geschlagen

In einem Zug von Garsten nach Linz am Samstag hatte ein ÖBB-Lokführer in seiner Kamera gesehen, dass Fahrgäste rauchten. Er stoppte in Sankt Valentin, wollte sie des Zuges verweisen. Ein Mann ging auf ihn los...

Der junge Fahrgast, der nicht einsehen wollte, dass er wegen des Rauchens aussteigen muss, schlug dem Lokführer am Bahnhof in St. Valentin auf den Kopf und mit der Faust gegen den Hals. Der Verletzte wurde ins Linzer Kepler Uniklinikum eingeliefert. Auch ein älteres Ehepaar, das helfen wollte, wurde angegriffen.

Gewerkschaft fordert Schutzmaßnahmen
„Die Mitarbeiter im öffentlichen Verkehr müssen besser geschützt werden“, fordert Helmut Woisetschläger, Landesvorsitzender der Gewerkschaft vida Oberösterreich. Der Lokführer war allein, Zugbegleiter waren aufgrund von Sparmaßnahmen nicht vorgesehen. Woisetschläger fordert nun eine Mehrfachbesetzung in jedem Zug, denn etwa auch das Kontrollieren der Mundschutz-Pflicht dürfe nicht Aufgabe eines Lokführers sein.

Lisa Stockhammer
Lisa Stockhammer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 01. Oktober 2020
Wetter Symbol