10.08.2020 07:06 |

Stürze und Kollisionen

Zahlreiche Motorradunfälle auf Kärntens Straßen

Das herrliche Wetter hat wieder zahlreiche Motorradlenker auf Kärntens Straßen gelockt. Leider gab es auch mehrere Unfälle. Am Sonntagvormittag wurde ein slowenischer Motorradfahrer bei Oberdrauburg von einem einbiegenden Pkw-Lenker übersehen. Es kam zur Kollision. Kurze Zeit später kam ein Biker aus Tschechien bei Lavamünd zu Sturz. Gegen Mittag kollidierte ein Motorradlenker aus dem Bezirk Villach-Land bei Eisenkappel-Vellach mit einem entgegenkommenden Pkw, um 13.30 Uhr touchierte ein italienischer Biker auf der B 111 einen entgegenkommenden Pkw, um 15 Uhr wurde ein weiterer Biker bei einem Unfall in St. Kanzian über die Motorhaube eines Pkw geschleudert und um 16.20 Uhr ereignete sich noch ein Unfall auf der Stockenboier Landesstraße. Alle Verunfallten mussten mit Verletzungen in die umliegenden Krankenhäuser gebracht werden.

Der erste Unfall ereignete sich am Sonntag gegen 8.40 Uhr bei Oberdrauburg. Ein 79-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal fuhr mit seinem Pkw von einer Tankstelle in Oberdrauburg auf die Drautal Straße (B 100) und bog nach links in Richtung Ortsgebiet ab. Dabei übersah er einen von rechts kommenden 44-jährigen Motorradfahrer aus Slowenien. Der Slowene konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte gegen die rechte Fahrzeugseite. Er wurde verletzt und musste ins Bezirkskrankenhaus Lienz gebracht werden.

Gegen 9 Uhr kam ein 34-jähriger Tscheche mit seinem Motorrad in der Gemeinde Lavamünd in einer leichten Rechtskurve zu Sturz. Das Motorrad blieb auf der Straße liegen, der Lenker schlitterte unter der Leitschiene durch und stürzte über die steile Böschung. Der 34-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH Wolfsberg gebracht.

Gegen Mittag geriet ein 44-jähriger Motorradlenker aus dem Bezirk Villach-Land auf der B 82 im Bereich von Vellach, Gemeinde Eisenkappel-Vellach, in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einem Niederösterreicher (48). Der Biker kam zu Sturz und musste ins Unfallkrankenhaus Klagenfurt gebracht werden.

Im Bereich Kosta, Gemeinde Kötschach-Mauthen, geriet ein 36-jähriger Italiener gegen 13.30 Uhr auf der B 111 mit seinem Motorrad über die Fahrbahnmitte und touchierte einen entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einer 66-jährigen Deutschen. Der Italiener kam zu Sturz und schlitterte mit seiner Maschine gegen einen weiteren aus Richtung Lesachtal nachkommenden Pkw. Die am Motorrad mitgefahrene 36-jährige Gattin erlitt Verletzungen unbestimmten Grades: Bezirkskrankenhaus Lienz.

In St. Kanzian am Klopeiner See wurde ein 61-jähriger Biker aus dem Bezirk Völkermarkt über die Motorhaube des Pkw einer 17-jährigen Lenkerin, ebenfalls aus dem Bezirk Völkermarkt, geschleudert, nachdem die 17-Jährige auf einer Gemeindestraße den Motorradlenker übersehen hatte und es zur Kollision gekommen war. Der 61-Jährige wurde verletzt ins Unfallkrankenhaus Klagenfurt gebracht.

Und auf der Stockenboier Landesstraße (L 32) ist ein 71-Jähriger aus dem Bezirk Villach-Land gegen 16.20 Uhr mit seinem Motorrad in einer Linkskurve rechts von der Fahrbahn abgekommen und über die Böschung gestürzt. Der 71-Jährige wurde ins Krankenhaus Spittal/Drau gebracht.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.