09.08.2020 14:13 |

„Völlig andere Person“

Diese berühmte Promi-Tochter hat 40 kg abgenommen

Nach Sängerin Adele und Schauspielerin Rebel Wilson sorgt nun auch eine bekannte Promi-Tochter mit ihrer enormen Gewichtsabnahme für Schlagzeilen. 

Kelly Osbourne, die Tochter von Alt-Rocker Ozzy Osbourne, habe 23 Kilogramm abgenommen, berichtete die „New York Post“ am Wochenende. Es seien sogar an die 40 Kilogramm gewesen, stellte Kelly später klar.  Auf den neuesten Fotos, die die erschlankte US-Moderatorin auf ihrem Instagram-Account veröffentlicht hat, ist sie auch tatsächlich kaum wiederzuerkennen. 

„Völlig andere Person“
Die 35-Jährige hat in der Vergangenheit bereits öfters abgenommen und dann wieder zugenommen. Osbourne verlor zum ersten Mal an Gewicht, nachdem sie 2009 in „Dancing With the Stars“ aufgetreten war - aber sie packte die Kilos leider bald wieder drauf. Erst als sie 2012 vegan wurde und sich dem Wandern verschrieben hatte, begann das Gewicht wieder zu sinken.

Wie sie jetzt so schlank geworden ist, hat sie aber noch nicht verraten. Ihre Fans auf Instagram sind jedenfalls total erstaunt. Sie sei nicht wiederzuerkennen. „Eine völlig andere Person.“

Erfolgreich abgenommen hat im letzten Jahr auch Sängerin Adele, die sogar 45 Kilo verloren hat. Knapp 20 Kilogramm weniger bringt die Schauspielerin Rebel Wilson mittlerweile auf die Waage. 

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.