Die Nr. 1 Rumäniens

CFR Cluj fährt sechsten Meistertitel ein!

Das Team von CFR Cluj hat am Montag seinen dritten rumänischen Fußball-Meistertitel in Folge geholt! In einem ungewöhnlichen Play-off gab es nach Rückstand gegen Universitatea Craiova einen 3:1-Sieg. Der nationale Verband (FRF) hatte erst Stunden vor Anpfiff entschieden, dass der Gewinner einen Platz in der Champions-League-Qualifikation erhält. Am Montag endete die Europacup-Nennfrist.

Cluj beendete die Meisterschaft mit 49 Punkten, Craiova mit 44. Cluj-Trainer Dan Petrescu ist derzeit Corona-positiv und verpasste das Match dadurch. Der Klub hatte noch vor zwei Wochen 26 positive Corona-Fälle, allerdings stellten sich in der vergangenen Woche 23 der Befunde als falsch heraus.

In Folge gewann Cluj in weniger als einer Woche drei Spiele und holte damit seinen sechsten Titel insgesamt und seit 2008. Craiova, FCSB (früher Steaua Bukarest) und Botosani spielen in der Europa League.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.