01.08.2020 07:30 |

Nächste Woche Baustart

„Stapellauf“ für das neue Grazer Stadtbootshaus

Graz bekommt ein neues Stadtbootshaus. Das Projekt ist ein Teil der Neugestaltung des Murufers in der steirischen Landeshauptstadt. Nun, da die Planungen abgeschlossen sind, starten die Bauarbeiten.

„Wir wollen die Mur als Lebensraum für die Menschen entwickeln“, sagt der Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl (ÖVP). Das vielleicht spektakulärste Projekt ist die künstliche Welle unweit der Murinsel - sie wird derzeit an der TU Graz simuliert. Die Uferabsenkung im Augarten ist bereits fertiggestellt. Nächste Woche beginnen die Bauarbeiten für das neue Stadtbootshaus auf Höhe des Andreas-Hofer-Platzes.

Die alte, desolate Bootswärterhütte, die einst für die Murdampfschifffahrt errichtet wurde, wird abgerissen. Auch einige Büsche und Bäume müssen gefällt werden. Es wird aber Ersatzpflanzungen geben.

Aussichtsplattform auf dem Dach
Der Neubau wurde vom Grazer Büro Kuess Architektur ZT geplant. Das Gebäude wird vom Kajak Club Wikinger und dem Kanu Club Graz als Vereinshaus genutzt werden. Auf dem Dach wird es eine Aussichtsplattform für Mur-Flaneure geben, die vom Kai aus zugänglich sein wird, und unten an der Uferpromenade Sitzstufen. Das Land übernimmt die Hälfte der Kosten.

Ernst Grabenwarter
Ernst Grabenwarter
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. August 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
18° / 29°
einzelne Regenschauer
16° / 29°
einzelne Regenschauer
17° / 29°
einzelne Regenschauer
17° / 32°
einzelne Regenschauer
17° / 27°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.