Haaland-Klartext:

„Reden allein genügt nicht, um Meister zu werden“

Der frühere Salzburg-Torjäger Erling Haaland traut seinem Team Borussia Dortmund in der kommenden Saison in der deutschen Bundesliga den Meistertitel zu. „Wir haben auch die Qualität, um Meister zu werden, aber reden allein genügt nicht“, sagte der 20-jährige Norweger im Interview mit der Zeitschrift „Sport Bild“.

Dortmund habe die Qualität, aber Serienmeister Bayern München habe sie auch. „An den Bayern beeindruckt ihre enorme Konstanz“, sagte Haaland, der nach seinem Winterwechsel von Salzburg zu Dortmund in 18 Pflichtspielen 16 Tore schoss. „Es ist jedenfalls mein großes Ziel, mit dem BVB Titel zu gewinnen und zusammen mit unseren Fans fantastische Erfolge zu feiern.“

20 Millionen Euro hatten die Dortmunder im Winter an Salzburg überwiesen. Die ersten Wochen im Ruhrgebiet seien nicht einfach gewesen, erklärte Haaland, der wegen einer Blessur im Trainingslager nicht viel trainieren konnte. „Aber Dortmund hat viel für einen jungen Spieler wie mich investiert, und ich wollte beweisen, dass ich es wert bin und der Verein die richtige Entscheidung getroffen hat.“

Gleich von Beginn an so viele Tore erzielt zu haben, habe natürlich geholfen. „Aber das ist nun mal auch mein Job“, betonte der Mittelstürmer, der den Hype um seine Person gelassen sieht. „Ich weiß, dass ich nicht unbedingt das typische Leben eines 20-Jährigen führe. Wichtig ist für mich aber, dass meine Freunde wissen: Ich bin der gleiche Erling Haaland wie vor ein paar Jahren auch.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 27. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten