Begehrt auf der Insel

Verliert Bayern Stürmer-Star an Manchester United?

Verliert der FC Bayern einen seiner wichtigsten Offensivspieler an Manchester United? Der Franzose Kingsley Coman soll auf dem Einkaufszettel des Premier-League-Teams ganz oben stehen.

Laut „The Atletic“ will Manchester die Offensive mit dem 24-jährigen Flügelflitzer der Münchner verstärken. Zuletzt hatten die „Reds“ heftig mit Dortmunds Jadon Sancho geflirtet, doch die geforderten 120 Millionen Euro sind wohl des Guten zu viel.

Dem Bericht zufolge soll ManU sogar schon erste Gespräche mit Coman geführt haben. Der Franzose hatte vor Wochen in einem Interview mit „Sport Bild“ gesagt, dass er sich im Falle einer Verpflichtung von Leroy Sane Gedanken über seine Zukunft in München machen würde. Und der deutsche Nationalspieler wechselte ja bekanntlich vor Kurzem zum deutschen Rekordmeister.

Wie die „Bild“ berichtet, gebe es beim FC Bayern jedoch intern den Beschluss, dass Coman, der noch Vertrag bis 2023 hat, in diesem Sommer nicht verkauft werden soll. Mal abwarten ...

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten