22.07.2020 19:15 |

In der Stadt Salzburg

Acht Balkan-Heimkehrer mit Coronavirus infiziert

Acht neue Covid-19-Fälle gibt es in der Stadt Salzburg - es handelt sich dabei allesamt um Rückkehrer aus den Balkan-Ländern. 

Während in Salzburg die aktiven Cluster als stabil gelten und zuletzt nicht weiter angewachsen sind, hat sich in der Landeshauptstadt die Zahl der mit Covid-19 infizierten Personen am Mittwoch um acht erhöht. Alle Neuinfizierten sind laut der städtischen Epidemiebehörde Rückkehrer aus Balkan-Ländern. Sie wurden umgehend abgesondert. Auch erste Kontaktpersonen wurde bereits in Quarantäne geschickt.

Zu den 28 positiven Fällen in der Stadt Salzburg kamen mit Stand Mittwochnachmittag (16.30 Uhr) im Bezirk demnach 98 Personen, die engeren Kontakt mit Infizierten hatten und per Bescheid unter Quarantäne gestellt wurden. Weitere 80 Personen sind als Kontakte der Kategorie 2 verkehrsbeschränkt.

Testergebnisse aus Polizei-Cluster liegen vor
Für den von zwei Polizeiinspektionen in der Stadt Salzburg ausgehenden Cluster liegen mittlerweile auch alle noch ausständigen Testergebnisse betroffener Beamter vor. Wie ein Sprecher der Polizei zur APA sagte, habe sich die Zahl der infizierten Polizisten dadurch aber nicht erhöht und liege weiter bei sieben.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 16. Mai 2021
Wetter Symbol