Nach Türkei-Streit

Liverpool-Abschied: Keeper Karius nach Frankreich?

Nach der Kündigung des Leihvertrages bei Besiktas Istanbul und der Rückkehr zu Stammklub Liverpool könnte es für Loris Karius nun in Frankreich weitergehen: Der HSC Montpellier soll Interesse am Torwart bekunden!

Wenn man Berichten der BBC Glauben schenken darf, hat der französische Erstligist ein Auge auf den 27-jährigen Deutschen geworfen.

Karius hatte im Mai seinen Leihvertrag bei Besikatas gekündigt. Er zog sein eingeräumtes Recht auf eine einseitige Kündigung. Der Vertrag wäre noch bis Ende Mai gültig gewesen. Offenbar waren ausstehende Gehaltszahlungen der Grund für die Trennung.

Kaum eine Chance auf Einsätze
Karius kehrte anschließend zum FC Liverpool zurück. Wo der Keeper noch einen Vertrag bis 2022 hat. Hinter Star-Keeper Alisson hat Karius jedoch praktisch keine Aussichten auf Einsätze bei den „Reds“. Deshalb gilt das nächste Leihgeschäft als sehr wahrscheinlich. Mit Montpellier gibt es ja auch bereits einen Interessenten.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 27. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten