21.07.2020 10:30 |

In Kapfenberg

Wohnungsbrand wegen vergessener Pfanne am Herd

Überhitztes Speiseöl dürfte Montagabend einen Küchenbrand in einer Wohnung in Kapfenberg ausgelöst haben. Ein 57-Jähriger wurde mit einer leichten Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert.

Gegen 20 Uhr stellte der 57-Jährige eine Bratpfanne mit Speiseöl auf den Herd und schaltete diesen ein. In der Folge vergaß er jedoch die Pfanne auf dem Herd. Beim Versuch den Brand selbst mit einem Pulverlöscher zu löschen erlitt er eine leichte Rauchgasvergiftung.

Die Feuerwehren Kapfenberg-Stadt, Kapfenberg-Diemlach und Kapfenberg-Hafendorf, im Einsatz mit 40 Kräften und fünf Fahrzeugen, konnten den Brand rasch löschen.

Nach der Erstversorgung wurde der 57-Jährige ins LKH Hochsteiermark, Standort Bruck an der Mur, eingeliefert. Es entstand ein Schaden in derzeit unbekannter Höhe.

Michael Jakl
Michael Jakl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 11. April 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
6° / 16°
einzelne Regenschauer
4° / 16°
einzelne Regenschauer
9° / 16°
stark bewölkt
6° / 18°
stark bewölkt
4° / 16°
einzelne Regenschauer