20.07.2020 17:00 |

Starke „Wasserratten“

Grazer Kajaks schwimmen auf der Erfolgswelle

Nix für Warmduscher! Ihnen sind keine Stromschnellen zu gefährlich, sie stürzen sich waghalsig in die Fluten - die Kajakfahrer. Jene des Kanu Clubs Graz zeigten zuletzt mit starken Ergebnissen auf. Die „Steirerkrone“ sprach mit Obmann Gerhard Peinhaupt, selbst dreifacher Weltmeister und immer noch eine „Wasserratte“, über die Bedingungen in der Steiermark und den Nachwuchs in der Randsportart.

Auf ein erfreuliches Wochenende blickt der Kajak Club Graz zurück. Denn nach dem Jugendstaatsmeistertitel im Team am Samstag gewann gestern Paul Winkler in der Region zwischen Ramingstein und Predlitz auf der Mur den Einzeltitel in der klassischen Wildwasserabfahrt - und qualifizierte sich damit auch für die Jugend-EM im November in Slowenien.

„Das macht uns als Klub natürlich stolz“, sagt Obmann Gerhard Peinhaupt. „Benjamin Cartellieri hat leider knapp das Limit für die U23-EM verpasst. Er hat aber noch die Chance dazu.“ Der Klubboss ließ es sich am Wochenende nicht nehmen, ebenfalls ins Kajak zu steigen. Am Samstag gewann er in der Masters-Klasse, gestern wurde er „nur“ Dritter. „Das ist aber nicht so schlimm, so große Ziele hab ich nicht mehr“, lacht Peinhaupt. „Die Rennen haben richtig Spaß gemacht. Es hat schon etwas von Hochwassercharakter gehabt, denn es war fast doppelt so viel Wasser wie sonst im Fluss. Da waren coole Wellen dabei.“

Neuer Trainer an Bord
Seine Erfahrung gibt der dreifache Weltmeister (1975 und zweimal 1977) nun an die Jugend weiter. „Ein bisserl trainiere ich schon noch, damit ich gemeinsam mit ihnen fahren und auch ein paar Dinge zeigen kann.“ Im Winter wurde als Verstärkung im Trainerteam überdies Manuel Köhler ins Boot geholt. Der 51-Jährige wurde bei Olympia 2000 in Sydney Sechster und war mehrfacher Staatsmeister.

Michael Gratzer
Michael Gratzer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 15. April 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-1° / 10°
wolkig
-1° / 9°
einzelne Regenschauer
-1° / 11°
einzelne Regenschauer
2° / 8°
bedeckt
-2° / 6°
Schneeregen