17 jähriges Juwel

„Hey Jude“ - Dortmund holt den nächsten Engländer

Es ist selten, dass sich halb Europa um einen Spieler des FC Birmingham reißt: Im Falle von Jude Bellingham (17) war es aber so. Und das Rennen machte am Ende Borussia Dortmund (wie so oft, wenn es um junge Talente geht). Gut möglich, dass bald der Beatles-Song „Hey Jude“ in Dortmund eine Renaissance erfährt.

Nach Jadon Sancho (20, unten im Bild) wechselt nun also der nächste Engländer zu Borussia Dortmund. Am Donnerstag war der obligatorische Medizincheck und nächste Woche soll die Unterfertigung des Fünfjahresvertrags offiziell das Tauziehen um das Riesentalent beenden. Nach Informationen des deutschen Magazins „Sportbild“ überweist der BVB für Bellingham rund 25 Millionen Euro an Birmingham City.

Bellingham hat bei Birmingham Trevor Francis‘ Rekord als jüngster Spieler aller Zeiten gebrochen. Er debütierte 2019 beim Championship-Team mit 16 Jahren und 38 Tagen und traf schon in seinem ersten Spiel gegen Stoke City. Er schoss den Siegtreffer zum 2:1...

Der Mittelfeldakteur spielt derzeit in der U-17-Auswahl von England, wie schon zuvor in der U-15 und U-16. Bei Birmingham erzielte er vier Treffer, in den englischen Nachwuchs-Teams sieben. Und wenn er so weiter macht, wird auch bald der Beatles-Song „Hey Jude“ in der Dortmunder Umkleidekabine zu seinen Ehren ertönen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 19. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.