16.07.2020 11:13 |

Brenzliger Vorfall

Aggressiver Alligator wirft Kajak von Sportler um

Den Schock seines Lebens hat ein Kajakfahrer am Wochenende im US-Bundesstaat North Carolina erleben müssen: Peter Joyce war auf einem ihm unbekannten Abschnitt des Waccamaw River unterwegs, als plötzlich ein Alligator aus dem Wasser geschossen kam und den Wassersportler angriff - nach bangen Sekunden unter Wasser paddelte Joyce um sein Leben und konnte sich in Sicherheit bringen.

„Ich dachte, ich hörte einen Fisch auf meiner linken Seite springen - doch es stellte sich heraus, dass es kein Fisch war“, erzählte Joyce dem lokalen TV-Sender WECT News. „Etwa einen Meter vor dem Kajak erkannte ich den Kopf des Alligators, und das war es: Ich hatte keine Zeit zu reagieren“, so der Wassersportler zu seinem Erlebnis in Wilmington.

Sportler: „Hätte viel schlimmer enden können“
Der Alligator drehte das Kajak schließlich um, sodass Joyce sich unter Wasser befand. Die Helmkamera zeichnete den Vorfall auf. Nach bangen Sekunden erwischte der Mann schließlich den Ast eines Baumes, mit dessen Hilfe er sich wieder aufrichten konnte. „Hätte es zu meiner Rechten nichts zum Ergreifen gegeben, mit dem ich mich wieder umdrehen konnte, hätte es viel schlimmer enden können“, ist sich Joyce sicher.

Der Wassersportler denkt, dass der Angriff in Verbindung mit der Paarungszeit steht, die normalerweise bis Anfang Juli andauert. Joyce möchte das Gebiet noch einmal erkunden - allerdings zu einer ungefährlicheren Jahreszeit.

Miriam Krammer
Miriam Krammer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 09. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.