08.07.2020 08:17 |

Release verschoben

„Mafia“ verspätet sich wegen Corona

Nur wenige Wochen ist es her, dass Publisher 2K eine Neuauflage seines Kult-Games „Mafia“ für Ende August ankündigte. Doch Fans müssen sich noch ein wenig länger gedulden: Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, soll „Mafia: Definitive Edition“ weltweit nun erst am 25. September erhältlich sein. Schuld ist das Coronavirus.

Man habe zwar ursprünglich geplant gehabt, „das Spiel einen Monat früher, am 28. August, zu veröffentlichen, aber die rechtzeitige Finalisierung bis zu diesem Zeitpunkt wurde durch die anhaltende globale COVID-19-Pandemie immer herausfordernder und wir wollten auf keinen Fall Kompromisse bei der Qualität des Spielerlebnisses eingehen“, so Entwickler Hangar 13 und Publisher 2K in einer Aussendung.

„Von Anfang an war dies ein Projekt voller Leidenschaft für uns. Viele unserer Entwickler waren schon an der Erschaffung des originalen ‘Mafia‘ beteiligt, und wir alle haben uns vorgenommen, eine aktualisierte Erfahrung zu erstellen, die dieses zeitlosen Klassikers würdig ist. Wir bedanken uns für die Geduld und das Verständnis, damit wir ‘Mafia: Definitive Edition‘ in der bestmöglichen Form unseren Fans weltweit präsentieren können“, so beide Unternehmen weiter.

Zum Trost soll es am 22. Juli weitere Einblicke in das Gameplay geben. Einen ersten Teaser-Trailer veröffentlichten die Unternehmen auf Twitter (siehe oben).

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 08. März 2021
Wetter Symbol