22.06.2020 13:15 |

Warten auf Ergebnisse

Ein Corona-Verdachtsfall in Klagenfurter HTL

Alle Schüler und Lehrer, die mit dem an Corona erkrankten Schüler der HTL Mössingerstraße Kontakt hatten, befinden sich nach wie vor in häuslicher Absonderung. Darunter waren auch drei Verdachtsfälle aus anderen Schulklassen. Zwei der Verdachtsfälle wurden bereits negativ getestet. 

Auch wenn die bei den Schülern und Lehrern durchgeführten Corona-Tests negativ ausfallen, müssen sie bis 30. Juni in Quarantäne bleiben. Betroffen sind 15 Schüler und mehrere Lehrer.


Das betrifft nicht die gesamte Schulklasse - wegen des aktuellen Schichtbetriebes sei die Anzahl der Kontaktpersonen nicht so groß. „Der Abteilungsunterricht hat sich bewährt, das sieht man in diesem Fall“, ist Landeshauptmann Peter Kaiser froh. Wohl aber betroffen waren drei weitere Jugendliche, die andere Klassen besuchen. Zwei davon haben bereits ihr Testergebnis: Es ist negativ. Somit bleibt hier nur ein Verdachtsfall.

Aktuell sind in Kärnten sieben bestätigte Fälle bekannt, eine Person wird stationär behandelt. Seit Beginn der Pandemie wurden in Kärnten 23.941 Proben analysiert.

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)