Petrow übernimmt

Neuer Trainer für Horn - Kleer-Vertrag aufgelöst

Der Fußball-Zweitligist SV Horn hat mit Genadi Petrow einen neuen Cheftrainer präsentiert. Der 38-jährige bulgarisch-portugiesische Doppelstaatsbürger übernimmt bei den Waldviertlern interimistisch mit sofortiger Wirkung, wie diese am Montag bekannt gaben.

Der bisherige Coach Hans Kleer stehe unmittelbar vor einer neuen Aufgabe, bei der ihm der Verein nicht im Weg stehen möchte, hieß es.

Petrow betreute seit vergangenem Dezember das Damen-Team der Horner, für den Ex-Profi ist es seine erste Station im Profibereich. Horn liegt in der 2. Liga in der Tabelle auf Rang 14, sieben Runden sind noch zu spielen. Absteiger wird es in der 16er-Meisterschaft heuer keinen geben. Kleer war erst seit November des Vorjahres Trainer der Horner.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Oktober 2021
Wetter Symbol