18.06.2020 20:00 |

Hohe Auszeichnung

Preis für Innsbrucker Physikerin De las Cuevas

Die Physikerin Gemma De las Cuevas vom Institut für Theoretische Physik der Universität Innsbruck erhielt den mit 1,2 Millionen Euro dotierten Start-Preis.  

Die Wissenschaftlerin wurde für ihre ihre Forschungen an der Schnittstelle von Physik, Computerwissenschaften und Künstlicher Intelligenz in Wien ausgezeichnet. De las Cuevas, die als Assistenzprofessorin an der Uni Innsbruck arbeitet, beschäftigt sich in ihrer Arbeit mit so genannten Universellen Systemen, die auf Basis weniger Regeln äußerst komplex werden können. 

Wissensbereiche verbinden
De las Cuevas möchte dieser Fähigkeit auf die Spur kommen, indem sie das Phänomen der Universalität in verschiedenen Wissenschaften vergleicht. Ein System wird universell, wenn es in der Lage ist, die ganze Komplexität in seinem Bereich zu erfassen. Und bereits sehr einfache Systeme mit einfachen Regeln können universell sein.

„Wir sehen das in der Physik, in der Informatik und in der künstlichen Intelligenz, wo die jeweiligen Konzepte der Universalität viele Ähnlichkeiten haben“, erklärt Gemma De las Cuevas. Diese will sie nun formalisieren und diese Wissensbereiche so miteinander verbinden.

„Mit dem Start-Preis wird mir eine großartige Möglichkeit geboten. Ich bin dankbar, froh und aufgeregt, dass ich diese Chance habe“, freut sich die Physikerin.

Zur Person
Gemma De las Cuevas hat an der Autonomen Universität Barcelona Physik studiert und kam nach ihrem Abschluss 2007 für ein Doktoratsstudium in die Arbeitsgruppe von Hans Briegel an die Universität Innsbruck. Nach der Promotion 2011 ging sie für fünf Jahre an das Max-Planck-Institut für Quantenoptik in Garching bei München.

2016 kam De las Cuevas als Elise-Richter-Stipendiatin des FWF zurück nach Innsbruck. Gleichzeitig war sie Visiting Fellow am Perimeter Institute in Waterloo, Kanada. Seit 2018 ist sie Assistenzprofessorin am Institut für Theoretische Physik der Universität Innsbruck.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Donnerstag, 28. Oktober 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
1° / 17°
wolkenlos
-1° / 15°
wolkenlos
-1° / 14°
wolkenlos
1° / 15°
wolkenlos
-1° / 13°
wolkenlos
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)