18.06.2020 05:55 |

Filmstar zum Riechen

Gwyneth Paltrow lässt an ihrem Orgasmus schnuppern

Gwyneth Paltrow sorgt schon wieder mit einer Duftkerzen-Kreation für Aufregung. Nachdem der Filmstar mit ihrem Lifestyle-Shop Goop bereits einen Riesenhit mit Kerzen, die wie ihre „Vagina riechen“ gelandet hat, dürfen US-Fans nun auch an ihrem Orgasmus schnuppern.

Wie sie dem Talkmaster Jimmy Fallon in einem Videochat in dessen Sendung „The Tonight Show“ verriet, gibt es jetzt eine Duftkerze mit dem Namen „Das riecht wie mein Orgasmus.“ Die Schauspielerin meinte, er könnte sie seiner Frau Nancy schenken. „Die Box hat auch ein Feuerwerk drauf“, warb sie weiter für ihr freches Produkt.

Säuerliche Grapefruit
Die Kerze ist der Nachfolger der „Das riecht wie meine Vagina“-Kerze, die im Jänner für dermaßen viel Nachfrage sorgte, dass sie in Kürze ausverkauft war und Promis wie Heidi Klum auf Instagram Paltrow anbettelten, ein Exemplar haben zu dürfen.

Mittlweile gibt es sie wieder zu kaufen und die Kerze „Das riecht nach meinem Orgasmus“ ist ebenfalls auf der Goop-Webseite zu finden. Sie kann jedoch derzeit nur von US-Kunden bestellt werden und kostet 75 US-Dollar (rund 67 Euro). Duften soll die Mischung nach „säuerlicher Grapefruit, Neroli und reifen Cassisbeeren“.

Aus Scherz wurde großer Erfolg
Die Idee für die erste Kerze war eigentlich ein Scherz von Paltrow gewesen. Sie hatte mit ihrem Parfümeur Douglas Little an Gerüchen gearbeitet und bei einem irgendwann ausgerufen: „Oh, das riecht wie meine Vagina.“ Aus dem Witz wurde die Idee geboren, so etwas „Punkrock“-Feministisches, wie Paltrow ihre Kreationen nennt, tatsächlich auf den Markt zu bringen.

Gwyneth Paltrow betreibt seit 2008 die Webseite Goop, auf der sie neben persönlichen Lebensstil-Tipps sehr erfolgreich Produkte verkauft, die das Leben verschönern sollen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 14. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.