12.06.2020 08:41 |

Abnehmer ausgeforscht

Grazer Dealer an Grenze in Spielfeld geschnappt

Bereits Anfang März ist der Polizei beim Grenzübergang in Spielfeld ein Dealer ins Netz gegangen. Der junge Mann wollte Drogen ins Land schmuggeln: 160 Gramm Speed und 256 Stück Extasy wurden, als er bei der Einreise kontrolliert wurde, in seinem Auto gefunden. Er wurde verhaftet, auch einige seiner Abnehmer wurden ausgeforscht.

Laut der Polizei hat der 29-jährige Grazer seit dem Jahr 2016 insgesamt 300 Gramm Speed, 580 Extasy-Tabletten und zwei Kilogramm Marihuana in der steirischen Hauptstadt Graz und in Marburg (Slowenien) gekauft und dann gewinnbringend weiterverkauft.

Das ahnten die Beamten noch nicht, als den Pkw beim Grenzübergang in Spielfeld stoppten. Für den Mann klickten die Handschellen. Die Polizeiinspektion Spielfeld kam im Zuge der Ermittlungen auch einigen Abnehmern auf die Spur. Sie wurden wie der Dealer angezeigt.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Oktober 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
0° / 12°
stark bewölkt
0° / 12°
stark bewölkt
0° / 11°
stark bewölkt
3° / 10°
stark bewölkt
1° / 13°
stark bewölkt
(Bild: zVg; Krone Kreativ)