12.06.2020 11:52 |

Neues Service

Elektroschrott: Reparieren statt entsorgen

Ein klares Zeichen gegen die Gewohnheiten einer Wegwerfgesellschaft will die Gemeinde Deutschkreutz setzen. Statt jedes Jahr viele Tonnen defekter Haushaltsgeräte und Elektronik entsorgen zu müssen, wird nun ein fachkundiger Techniker angestellt, der das Equipment für die Besitzer günstig reparieren soll: „In den meisten Fällen sind die Schäden eher harmlos und lassen sich rasch beheben.“

Ob Waschmaschine, Geschirrspüler, Küchenmixer, Toaster oder Notebook - mehr als 20 Kilo Elektronik kauft jeder Österreicher pro Jahr. Je nach Lebensdauer der Geräte, die oft sogar die Hersteller mit eingebauten Defekten vorgeben, landen sie mitunter bald im Müll. In den Sammelstellen kommt jede Menge zusammen. „In einer Woche werden allein in unserer Gemeinde Hunderte Elektrogeräte entsorgt“, weiß Manfred Kölly, Bürgermeister von Deutschkreutz mit 3800 Bewohnern.

Fast zehn Kilo Elektroschrott sammelt sich bundesweit pro Bürger in 12 Monaten an. Diesem Trend will Kölly entgegenwirken. Die Gemeinde wird einen Elektrotechniker anstellen, der schadhafte Geräte reparieren soll. „Das hilft Bürgern Geld zu sparen und Müll zu vermeiden“, betont der Ortschef. Nach einem Profi gesucht wird mittels AMS. Kölly: „Wir starten mit einem Fachmann. Kommt der umweltfreundliche Service gut an, besetzen wir eine weitere Stelle.“

Karl Grammer, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 07. Mai 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
8° / 15°
leichter Regen
7° / 12°
Regen
7° / 14°
leichter Regen
9° / 15°
leichter Regen
8° / 12°
leichter Regen