Ein Täter so gefasst

Seine Tattoos machen Sex-Unhold erkennbar

Hinweise sind schon da, doch noch ist der Sextäter von Vöcklabruck auf freiem Fuß. Und seine Beine werden ihm vermutlich zum Verhängnis – sind sie doch voller Tattoos. Vor einem Jahr wurde in Linz ein Vergewaltiger wegen Tätowierungen überführt.

Das 18-jährige Opfer hatte sich die auffälligen Tattoos an den Fingern eingeprägt und später den Polizisten beschrieben. Und die konnten so den einschlägig vorbestraften Vergewaltiger (30), der sich bei der Tat als Drogenermittler ausgegeben hatte, rasch fassen – er wurde inzwischen auch verurteilt.

Zweimal gefilmt
Und so hoffen die Fahnder nun auch, dass die auffälligen und zahlreichen Tätowierungen zu jenem Unhold führen, der – wie berichtet – am 26. Mai gegen 1.30 Uhr in der Nacht eine 18-Jährige zu vergewaltigen versucht hatte. Er wurde von zwei Passanten vertrieben, konnte auf den Videoaufzeichnungen in Vöcklabruck und später am Linzer Hauptbahnhof identifiziert werden. Auch DNA-Spuren dürften am Opfer zurückgeblieben sein. Hinweise an die Polizei Vöcklabruck (Telefonnummer 059133 4160).

Markus Schütz, Kronen Zeitung

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: zVg; Krone Kreativ)