04.06.2020 09:54 |

Entzückender Prinz

Märchenhafte Bilder aus fernem Königreich Bhutan

Ihre Liebesgeschichte mit dem König von Bhutan begann wie in einem Märchen, die Hochzeit war nicht weniger zauberhaft. Nun hält die jüngste Königin der Welt, Jetsun Pema ihr zweites Kind im Arm.

Zu ihrem 30. Geburstag am Wochenende veröffentlichte der Palast des Drachenkönigs die ersten Fotos des am 19. März 2020 geborenen Prinzen mit seinen Eltern. „Anlässlich des 30. Geburtstages Ihrer Majestät der Gyaltsuen am 4. Juni ist es uns eine Ehre, eine wunderbare Sammlung von Fotografien der königlichen Familie zu teilen“, hieß es auf der Instagram-Seite des Königs. Aufgenommen wurden die Fotos im idyllischen Blumengarten des Lingkana-Palastes.

Auf der Stelle verliebt
König Jigme Khesar und die bürgerliche Pilotentochter Jetsun Pema haben am 13. Okober 2011 in einer Märchenhochzeit in der mittelalterlichen Klosterfestung Punakha geheiratet. 

Ihr Kennelernen wird in Bhutan wie eine Legende erzählt.

Viele Jahre, bevor Jigme Khesar 2008 nach der Abdankung seines Vaters zum „Drachenkönig“ von Bhutan aufstieg, saß er als Jugendlicher mit Freunden bei einem Picknick und bemerkte ein kleines Mädchen. Auf der Stelle habe er sich verliebt und gesagt, dass er das Kind einst heiraten werde.

Der erste Sohn und Thronfolger im „Land des Donnerdrachens“, Jigme Namgyel Wangchuck, kam am 5. Februar 2016 zur Welt. Der Geburtstag des Kronprinzen ist im Land ein Feiertag. Zu seiner Geburt hatten Tausende Freiwillige mehr als 100.000 Bäume in dem zwischen China und Indien gelegenen Königreich gepflanzt.

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.