02.06.2020 13:20 |

Klubs starten Training

Drazan zum ersten Mal in Siegendorf am Ball

Seit 15. Mai ist das Training im Fußball-Unterhaus schon wieder erlaubt. Heute starten gleich einige Burgenlandligisten mit ihren ersten Einheiten. Erstmals auch mit an Bord bei einem Training wird Siegendorfs Neuzugang Christopher Drazan sein. Die Mission Aufstieg kann also starten.

Nach den Pfingst-Feiertagen geht es im Fußball-Unterhaus wieder los. Gleich mehrere Burgenlandligisten starten heute mit dem Trainingsbetrieb. Wie etwa Oberwart, wo Trainer Christian Zach zur ersten Übungseinheit bittet - natürlich unter Einhaltung der Sicherheitsvorgaben.

Siegendorf, bei Meisterschaftsabbruch der Tabellenführer in der Burgenlandliga, darf erstmals seinen prominenten Neuzugang begrüßen. „Christopher Drazan wird dabei sein“, berichtet Präsident Peter Krenmayr freudig. Mit Dober, Prosenik und Drazan sind jetzt bereits drei Ex-Rapidler bei den Siegendorfern unter Vertrag. Das Ziel in der neuen Saison ist somit glasklar - der Aufstieg in die 3. Liga soll her.

Positive Neuigkeiten kann auch Pinkafeld vermelden. Mit dem Ex-Stegersbacher Michael Daum gelang dem Klub eine prominente Neuverpflichtung. In der letzten Saison spielte der 29-jährige Pädagoge in Gleisdorf. „Unsere Spielanlage soll flexibler werden, da ist Michael mit seiner Routine der absolut richtige Mann“, freut sich der sportliche Leiter Alex Diridl. Daum: „Mich begeistert der Weg, den Pinkafeld in den letzten Jahren genommen hat. Ich wohne und arbeite quasi vor der Haustüre, daher passt dieser Schritt genau.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.