fan.at spiel der runde

„Trotz unserer Erfolge bleiben wir demütig“

Vorarlberg
23.04.2024 10:25

Das 1:1 des FC Egg beim FC Rotenberg konnte zwar nicht verhindern, dass die Gastgeber neuer Tabellenführer in der Eliteliga sind. Dennoch ist der Punktgewinn der Elf von Cetin Batir im Fan.at-Spiel der Runde ein deutliches Signal für die wieder gewonnene Stärke des FC Egg.

 „Zwei Siege und zwei Remis und das fast ausschließlich gegen Topklubs der Liga können sich sehen lassen“, sagt Batir, der im Winter von Bezau nach Egg wechselte und dort den Langzeittrainer Murad Gerdi beerbte.  Was dem Coach besonders zusagt ist die Philosophie der Egger: „Gegen Rotenberg spielten wird mit nur drei Akteuren, die nicht aus Egg sind. Zudem hatten wir wegen einiger Ausfälle drei U18-Spieler auf der Ersatzbank.“

Erfolgreiche Nachwuchsarbeit
Dass es trotzdem zu diesem Remis reichte, zeugte von der Qualität der Nachwuchsarbeit in Egg. Die sich schon seit vielen Jahren sehen lassen kann. Immer wieder schaffen viele Spieler aus dem Nachwuchs den Sprung in die Kampfmannschaft. Das ist in der Eliteliga keine Selbstverständlichkeit. „Trotz unserer Erfolge blieben wir demütig, sonst geht es schnell in die andere Richtung“, sagt Batir.

Martin Kobras stand jahrelang bei Altach im Tor und spielt noch bis Saisonende beim FC Rotenberg - dann ist endgültig Schluss. (Bild: GEPA)
Martin Kobras stand jahrelang bei Altach im Tor und spielt noch bis Saisonende beim FC Rotenberg - dann ist endgültig Schluss.

Ex-Altach-Keeper verhinderte Egg-Sieg
Gegen Rotenberg wäre sogar ein Sieg möglich gewesen, aber Keeper Martin Kobras verhinderte mit einigen Glanzparaden weitere Egg-Tore, „Martin ist für mich der beste Keeper der Liga, das steht außer Zweifel“, gibt es Lob vom einstigen Regionalliga-Keeper Cetin Batir für den ehemaligen Bundesliga-Profi. 

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Vorarlberg Wetter
12° / 17°
leichter Regen
13° / 20°
starke Regenschauer
14° / 20°
leichter Regen
14° / 20°
leichter Regen



Kostenlose Spiele